Lebensmittel für schöne Haut – so sorgst du für straffe Haut, auch noch im Alter

Eingetragen bei: Attraktivität | 4

Lebensmittel für schöne Haut sind wichtig, denn Witterung, Umwelteinflüsse und unser Lebenswandel machen unserer Haut ganz schön zu schaffen.

Daher ist nicht nur eine gute Pflege das A und O, um Falten, trockene, rissige oder spröde Haut sowie Unreinheiten zu vermeiden.

Verschiedene Lebensmittel für schöne Haut sind ebenso erforderlich, denn sie sorgen für Schönheitspflege von Innen. Diese hat hautstraffende Wirkung. So hast du auch noch im Alter ein gepflegtes glattes Hautbild.

So sorgen Elastin und Kollagen als Bestandteil des Bindegewebes für eine straffe und elastische Haut.

Dafür benötigt unser Körper bestimmte Nährstoffe.

Um die Produktion von Kollagen aufrechtzuerhalten sind u. a. Vitamin C und Kupfer erforderlich. Für die Elastinproduktion benötigt der Körper z. B. Aminosäuren.

Genauso wie es förderliche Lebensmittel gibt, gibt es auch solche, die die Produktion dieser wichtigen Hautschönheitsstoffe reduzieren und damit für spröde und trockene Haut sorgen.

So führt Zucker zum Abbau von Kollagen, wodurch das Bindegewebe erschlafft. Dadurch verliert die Haut ihre Elastizität und wird vorzeitig faltig, wenn nicht rechtzeitig gegengesteuert wird.

Auch ein zu viel an Salz ist nicht gut für eine schöne Haut. Denn Salz fördert Durchblutungsstörungen und sorgt dafür, dass sich Wasser im Gewebe einlagert. Letzteres verstärkt aber eine Cellulitis.

Da es verschiedene Lebensmittel für schöne Haut gibt, die die erforderlichen Nährstoffe liefern und damit auf natürliche Weise für ein straffes Bindegewerbe sorgen, zeige ich dir heute, welche das sind. So kannst du für Schönheit von innen sorgen.

 

Lebensmittel für schöne Haut: Karotten

„Kind iss Möhren, die sind gesund!“ pflegte schon meine Mutter und meine Oma zu sagen.

Wir alle wissen, dass das darin enthaltene Beta-Carotin, die Vorstufe des Vitamin A, für gesunde Augen sorgen.

Allerdings ist dieses Vitamin auch wichtig für die Hautfunktion und deren Aufbau. Denn es schützt deine Haut beispielsweise vor lichtbedingten Schäden durch die Sonne und vor Veränderungen der DNA  (Desoxyribo-Nuklein-Säure, d. h., des Trägermoleküls der Erbinformation).

Nicht nur deine Haut, sondern auch deine Haare und deine Nägel profitieren davon, wenn du täglich eine große Karotte isst.

Außerdem sorgt dieses Vitamin dafür, dass der Mineralstoff Eisen seine optimale Funktion entfalten kann. Und das ist gut so, denn auch Eisen ist wichtig für die Haut und nicht nur dafür.

Bei einer Mangelversorgung mit Vitamin A kann es zu trockener, rissiger Haut, zu trockenen spröden Haaren und Nägeln sowie zu Haarausfall kommen.

 

Foto zu Lebensmittel für schöne Haut - Hautalterung

 

Lebensmittel für schöne Haut: Walnüsse

Walnüsse schmecken nicht nur, sondern sind ein richtiges Powerpaket, wenn es um die gesunden Inhaltsstoffe geht. Denn sie enthalten reichlich Omega-3-Fettsäuren, Biotin (auch Vitamin H genannt) und Vitamin E.

Die enthaltenen Omega-3-Fettsäuren sorgen nicht nur für schöne Haut, sondern sind auch sonst überaus gesund, bspw. für den Cholesterinspiegel und somit Herz- und Kreislauf etc.

Auch Lein- und Chiasamen enthalten reichlich Omega-3-Fettsäuren. So kommt Abwechslung auf den Speiseplan.

Biotin ist beispielsweise wichtig für den Aufbau von Haut, Haaren und Nägeln. Ist zu wenig Biotin vorhandeln, kann das zu Störungen der Haut, einer schlechten Wundheilung, brüchigen Nägeln und Hausausfall führen.

Als ausreichender Tagesbedarf an Biotin wird 30 bis 60 Mikrogramm angegeben. 100 g Walnüsse enthalten circa 20 Mikrogramm, also noch zu wenig, um deinen Tagesbedarf zu decken. Allerdings enthalten auch andere Lebensmittel Biotin, sodass etwa 100 g Walnüsse pro Tag reichen sollten.

Das enthaltene Vitamin E hat antioxidative Wirkung und schützt die Körperzellen. Es beugt beispielsweise Sonnenbrand vor. Außerdem sorgt Vitamin E für eine glatte, schöne Haut. Angeblich profitieren sogar Patienten, die unter Neurodermitis leiden vom enthaltenen Vitamin E, da es Erleichterung verschaffen soll.

Auch hier reicht es, wenn du besagte 100 g Walnüsse pro Tag verzehrst. Denn damit nimmst du etwa sechs Milligramm Vitamin E der empfohlenen Tagesdosis von fünf bis 13 Milligramm auf.

Weitere Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium, Magnesium, Zink und Eisen sowie die Pantothensäure, die für glatte Haut sorgen, finden sich in ebenfalls Walnüssen.

 

Lebensmittel für schöne Haut: weitere Nüsse

Aber nicht nur Walnüsse sind empfehlenswert, wenn es um deine Schönheit geht. Grundsätzlich sind Nüsse Lieferanten für die guten Fette, für gute Eiweißbausteine und Ballaststoffe sowie L-Carnitin.

L-Carnitin sorgt für ein straffes und gesundes Bindegewebe, denn es fördert die Bildung von Kollagen. Außerdem sorgt es für ein frisches und strahlendes Aussehen deiner Haut.

Um Abwechslung in deinen Speiseplan zu bringen, kannst du neben Walnüssen auch Mandeln, Cashewkerne und weitere Nüsse verzehren.

Übrigens auch andere Lebensmittel wie Fisch, Brokkoli, Kartoffeln und Steinpilze sind L-Carnitin-Lieferanten.

 

Lebensmittel für schöne Haut: Zitronen

Wie ich eingangs erwähnte, ist Vitamin C sehr wichtig für die Kollagenproduktion. Außerdem unterstützt es die Funktion der Leber, was den Entgiftungsprozess etc. fördert. Beides unersetzlich für eine schöne Haut!

Da Zitronen reich an Vitamin C sind, empfehle ich dir morgens auf nüchternen Magen eine heiße Zitrone zu trinken. Dazu presst du den Saft einer halben Zitrone in eine Tasse mit warmem – nicht zu heißem Wasser (du willst die Vitamine ja schließlich nicht abtöten). Dieses Gemisch trinkst du dann.

Mir ist auch klar, dass nicht jeder den sauren Geschmack mag. Alternativ empfehle ich dir ein natürliches, hochdosiertes Vitamin-C Produkt, wie dieses hier:

Vitamin C hochdosiert von Natura VitalisAnzeige

 

Übrigens: Vitamin C unterstützt dich auch dabei, schlank zu bleiben!

 

Lebensmittel für schöne Haut: Kürbiskerne

Mineralstoffe bzw. Spurenelemente wie Zink und Eisen sind ebenfalls äußerst wichtig, wenn es um eine schöne, glatte Haut geht. Denn sie stärken das Immunsystem und unterstützen die Bildung des Bindegewebes.

Zink hat zudem großen Einfluss auf die Wundheilung und Eisen sorgt für den Sauerstofftransport im Blut. Außerdem ist Eisen ein Bestandteil des Hämoglobins, also des roten Blutfarbstoffs.

All diese Nährstoffe findest du in Kürbiskernen. Etwa 100 Gramm entsprechen dem Tagesbedarf von etwa sieben bis zehn Milligramm.

Mit Zink und Eisen schützt du dich vor Hauterkrankungen, trockener Haut, Haarausfall, brüchigen Nägeln und eingerissenen Mundwinkeln.

 

Lebensmittel für schöne Haut: Fisch

Besonders Sorten wie Lachs, Hering und Sardinen liefern nicht nur eine gute Portion entzündungshemmender Omega-3-Fettsäuren, sondern auch wichtige Eiweißbaustoffe, die die Reparatur und Erneuerung von Hautzellen anregen.

Da Protein vom Körper nicht gespeichert werden können, ist es empfehlenswert, dieses täglich aufzunehmen. Natürlich musst du nicht täglich Fisch konsumieren. Aber zwei- bis dreimal pro Woche ist dies empfehlenswert.

Und wenn du keinen Fisch

 

Lebensmittel für schöne Haut: Ausreichend trinken

Vor allen Dingen Wasser, denn der  menschliche Körper besteht nun mal zu einem großen Teil daraus.

Als Baby besteht unser Körper zu etwa 90 Prozent aus Wasser, als Erwachsener nur noch zu etwa 50 bis 60 Prozent und im Alter sinkt der Anteil auf etwa 45 Prozent. Das erklärt, weshalb die Haut im Alter nicht nur trockener, sondern auch runzliger wird.

Wasser ist äußerst wichtig, denn es sorgt im Körper für den Transport der Nährstoffe zu den Zellen. Auch entgiftet es den Körper und hält den Spannungszustand der Haut aufrecht.

Leider ist es so, dass die meisten Menschen nicht ausreichend trinken, denn sie verlassen sich auf ihr Durstgefühl. Dies ist jedoch die Alarmglocke deines Körpers, wenn er bereits am Verdursten ist.

Viel besser ist es, wenn du stündlich ein großes Glas stilles Wasser trinkst. Dein Tagesbedarf liegt bei etwa 33 bis 45 ml pro Kilogramm Körpergewicht.

Hier kannst du dir übrigens einen Trinkerinnerer herunterladen: https://trink-erinnerer.de.softonic.com/

Auf Softdrinks, Saft und Kaffee verzichte besser.

 

 

Lebensmittel für schöne Haut: Extra Tipp

Dieser Bestseller zeigt noch einmal sehr genau, wie du deinen Körper straffen kannst und gesund abnimmst.


Anzeige

 

Lebensmittel für schöne Haut: Linsen

Veganer und Vegetarier verzichten auf Fleisch, Veganer sogar auf Eier sowie Milchprodukte. Daher müssen sie ihr Eiweiß aus anderen Quellen beziehen.

Da Eiweiß für Haut, Haare und Nägel jedoch wichtig sind, denn Eiweiß findet sich in jeder Zelle, sind Linsen eine sehr gute Alternative.

Hundert Gramm getrocknete Linsen enthalten immerhin ca. 24 Gramm Eiweiß, gekeimte noch mehr. Sind diese gekocht, enthalten sie noch ca. 9 Gramm des kostbaren Proteins.

Aber Linsen enthalten noch weitere gute Inhaltsstoffe wie Biotin, Vitamin E, Zink, Eisen sowie Magnesium.

Besonders gut verwertet, d. h. von deinem Körper aufgenommen werden Linsen, wenn du diese mit Vollkornnudeln kombinierst. Denn auch darin ist Eiweiß enthalten und das ist förderlich für die Aufnahme.

Wichtig! Gekeimte Linsen solltest du nicht roh essen, sondern kurz blanchieren. Denn in der Rohform enthalten diese noch Lektine und die sind nicht gut für deinen Darm.

 

Lebensmittel für schöne Haut: Vollkorngetreide

Haferflocken und Dinkel sind wahre Nährstoffbomben.

Sie enthalten beispielsweise Zink, Eisen, Calcium, Magnesium und Biotin. Des Weiteren liefern sie Vitamin B1, Selen, Mangan und Phosphor.

Außerdem sind Haferfocken ein guter Proteinlieferant. Deshalb solltest du sie zum Frühstück essen. Darüber freut sich dein gesamter Körper und nicht nur deine Haut, Haare und Nägel.

Der Inhaltsstoff L-Arginin der ebenfalls in Haferflocken enthalten ist, hat einen besonders positiven Einfluss auf deine Haut und dein Bindegewerbe. L-Arginin verbessert die Durchblutung und unterstützt die Zellerneuerung. Außerdem unterstützt es die Bildung von Kollagen.

L-Arginin findest du auch in Walnüssen, Erdnüssen und Thunfisch.

Beim Dinkel ist es der hohe Anteil an Kieselsäure, der deiner Haut und deinen Haaren zugutekommt. Zudem enthält Dinkel deutlich mehr Vitamine und Mineralstoffe als Weizen. Deshalb ist es empfehlenswert, Dinkel bevorzugt zu essen.

 

Lebensmittel für schöne Haut: Auf eine ausgewogene Ernährung kommt es an

Es gibt natürlich noch jede Menge weiterer Lebensmittel, die für die Schöheit deiner Haut von Bedeutung sind. So haben beispielsweise:

  • Spinat
  • Grünkohl
  • Gurken
  • Petersilie

großen Nutzen für deine Haut.

Sorge am besten für eine ausgewogene und gesunde Ernährung bei der dein Fokus auf frisches Gemüse, Obst, Nüsse, Samen, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte liegt.

Wenn du Fleisch isst, so achte auf fettarme Sorgen.

Außerdem sind gesunde Öle von Bedeutung für die Schönheit von Haut, Haaren und Nägeln. Auch deine Gesundheit dankt es dir, wenn du kalt gepressten Ölen den Vorzug gibst und auf das richtigen Verhältnis der verschiedenen Fettsäuren achtest. Bezüglich der richtigen Fette bin ich in diesem Artikel „Gewichtsverlust – ohne Ernährungsumstellung geht es nicht“ genau auf das Thema eingegangen.

Achte möglichst beim Einkauf deiner Lebensmittel auf Bio-Qualität, so vermeidest du zu hohe Schadstoffbelastungen. Ansonsten vermeide Stress, sorge für ausreichend Schlaf und Entspannung und bewege dich regelmäßig.

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn teilst. Wenn du magst, schreib mir gerne eine positive Bewertung auf Facebook. Hier kannst du direkt eine Bewertung schreiben. Je mehr Bewertungen ich erhalte, desto mehr Menschen kann ich mit meinen Tipps erreichen.

Auch über deinen Kommentar freue ich mich immer!

Übrigens: Wenn du mehr erfahren möchtest, wie du deinen Körper dauerhaft gesund und vital erhältst und für eine schöne, faltenfreie Haut sorgst, dann empfehle ich dir eins meiner Coaching-Pakete!

 

Alles Liebe für dich!

Gabi

 

Verfolgen Gabriele Valerius-Szöke:

HINWEIS: Die in meiner Artikeln und auf meiner Website aufgeführten Produkte habe ich wirklich getestet: Die von mir für gut befundenen Produkte beinhalten sog. Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision. Für dich ändert sich gar nichts, auch dein Preis ist derselbe, ob ich nun eine Provision bekomme oder nicht. Ich bedanke mich bei allen, die mich auf diese Weise unterstützen und ich weiterhin diese wertvolle Arbeit für euch alle machen kann.

4 Responses

  1. Larissa Klassen

    Hallo Gabi,

    ich habe vor einigen Stunden einen Bericht über Magen Darm Probleme gelesen. Der Bericht war aus dem Jahr 2015. Leider finde ich den Bericht nicht mehr, ich bekomme die Info dass der Link veraltet ist. Kannst du mir hier weiterhelfen?

    Vielen Dank.

  2. Annelie

    Vielen Dank für Deine wunderbaren Informationen auch zur Erinnerung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.