Bauchfett loswerden und endlich geht der Knopf deiner Lieblingsjeans wieder zu

Eingetragen bei: Abnehmen, Stoffwechselkur | 0

Bauchfett loswerden: Viele kennen das, sie sind aus der Lieblingsjeans herausgewachsen oder aus dem wunderschönen Sommerkleid.

Auch im Badeanzug oder Bikini bzw. in der Badehose fühlt sich der eine oder andere nicht mehr wirklich wohl.

Also geht es im Frühjahr, wie fast in jedem Jahr, wieder mit dem Diätenwahnsinn los. Leider meist erfolglos.

Kein Wunder, denn Diäten sind oft einseitig oder falsch konzipiert und Kalorien zählen ist zudem ziemlich nervig.

Fakt ist allerdings: Ein Viertel aller Erwachsenen ist adipös (fettleibig). Deren BMI liegt mindestens bei 30 oder darüber.

Hier wird’s allerdings gefährlich, denn dadurch steigt das Risiko für Arteriosklerose, Diabetes, Schlaganfall bis hin zu Krebs. Außerdem wurde nachgewiesen, dass sich die Lebenszeit durch Fettleibigkeit um mehr als zehn Jahre verkürzt.

Wissenschaftler schätzen Übergewicht als die gefährlichste weltweite Epidemie. Laut Robert Koch Institut sind ca. 70 Prozent der Männer und jede zweite Frau alleine in Deutschland betroffen, Tendenz steigend.

Aber was kannst du tun, um Bauchfett loswerden zu können? Offensichtlich funktionieren viele Diäten wie das viel gerühmte Kalorienzählen, FDH sowie Sport nicht so gut, wie angenommen, zumindest nicht dauerhaft.

Mittlerweile zeigen Studien, dass zu einem dauerhaften Abnehmerfolg ganz andere Faktoren entscheidend sind.

Bauchfett loswerden und dauerhaft, gesund abnehmen

 

Warum müssen Diäten scheitern?

Wie gesagt, trotz zahlreicher Diäten wiegen Abnehmwillige nach ihrer Diät oft mehr als vorher, d.h. der berühmte Jo-Jo-Effekt hat wieder zugeschlagen.

Das veranlasste Ernährungswissenschaftler zu forschen und mittlerweile zeigen sich einige interessante Erkenntnisse.

Zum einen konnte wiederlegt werden, das es nur auf die Kalorienbilanz ankommt. Denn, viele Übergewichtige, kasteien sich und nehmen trotzdem nicht ab. Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die essen können, was sie wollen und trotzdem schlank sind.

Auch wurde entkräftet, dass Sport schlank macht, mit Ausnahme von Spitzensportlern.

Zwar tut Bewegung gut und dient der Gesundheit, aber eben in Maßen.

Auch hat es nichts mit deinem Lebensstil zu tun, d.h. welcher Tätigkeit du nachgehst, ob du schlank oder übergewichtig bist. Das bedeutet, es spielt keine Rolle, ob du eine Schreibtischtätigkeit verrichtest oder auf dem Bau arbeitest. Denn, der Kalorienbedarf ist bei allen Menschen fast identisch.

Für Frauen liegt der tägliche Kalorienbedarf bei etwa 2.000 und für Männer bei 2.600 Kilokalorien.

Das soll nun jedoch kein Freifahrtsschein sein. Denn, man stellte auch fest, dass Menschen mit sitzender Tätigkeit und wenig Bewegung täglich deutlich mehr Kalorien zu sich nehmen. Und diese Menge fällt dann tatsächlich ins Gewicht!

Bauchfett loswerden

 

Bauchfett loswerden, was macht denn nun den Unterschied?

Weshalb manche Menschen schneller zunehmen als andere, hat offensichtlich mit dem Stoffwechsel sowie den Lebensmitteln zu tun, die diese verzehren.

Denn, es konnte nachgewiesen werden, dass beides Einfluss auf deine Figur hat und somit darauf, ob du überflüssiges Bauchfett loswerden kannst oder nicht.

So verhindert einerseits ein träger Stoffwechsel eine zügige und dauerhafte Gewichtsreduktion.

Und außerdem gibt es bestimmte Nahrungsmittel, die den Körper veranlassen Gewicht zuzulegen und andere, mit denen man leichter abnehmen und Bauchfett loswerden kann.

Grundsätzlich hat sich in besagten Studien der Ernährungswissenschaftler schon mal gezeigt, dass Lebensmittel, die viele Kohlenhydrate enthalten wie z.B.

  • Kartoffeln, einschließlich Pommes
  • Weißmehlprodukte und alle anderen Mehlsorten, die viele Kohlehydrate enthalten sowie
  • Zucker und alle zuckerhaltigen Lebensmittel

besonders schnell zu Übergewicht beitragen.

Hingegen funktioniert das Abnehmen leichter, wenn man

  • eiweißhaltige Lebensmittel, wie z.B. Magerquark, Joghurt, mageres weißes Fleisch wie Hühnchen, Pute
  • Gemüse
  • ungesalzene, ungesüßte Nüsse und auch Samen sowie
  • Obst

bevorzugt.

Von diesen günstigen Lebensmitteln kannst du übrigens so viel essen, bis du satt bist und nimmst trotzdem nicht zu.

Ideal ist es allerdings, wenn du dich in der Abnehmphase nur zu etwa 80% satt isst. Dann funktioniert das Bauchfett loswerden umso schneller.

Empfehlenswerte Lebensmittel zum Abnehmen

Bevor ich dir aber mehr erzähle, will ich auch auf den Stoffwechsel eingehen und was es damit auf sich hat.

 

Stoffwechsel, was ist das eigentlich?

Erst einmal sind mit Stoffwechsel, auch Metabolismus genannt, alle sog. biochemischen Prozesse in unserem Körper gemeint. Also das, was in unseren Zellen abläuft.

D.h., wie die zugeführten Nährstoffe aus der Nahrung von den Zellen aufgenommen bzw. verstoffwechselt werden.

Dazu gehört dann auch wie unser Körper diese Stoffe umbaut, auf- und wieder abbaut. So, wie er es für den Zellaufbau, Zellabbau, den Erhalt von Substanzen, aber auch die Energiegewinnung für entsprechende Aktivitäten und alles was mit der Aufrechterhaltung unserer Körperfunktionen und unseres Lebens zu tun hat, benötigt.

Indem wir unserem Körper Nährstoffe, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Enzyme etc. zuführen, greift unser Körper eigenständig auf diese Stoffe zu.

Wenn alles einwandfrei läuft in unserem Stoffwechselsystem, ist unser Körper in der Lage, alle lebenswichtigen Vorgänge aufrecht zu erhalten, wie unser Hormon- und Nervensystem, welches durch die Stoffwechselprozesse gesteuert wird.

Wusstest du, dass bspw. die Leber eins der wichtigsten Stoffwechselorgane ist?

Es ist also wichtig, sich um seinen Körper und damit um den Stoffwechsel zu kümmern, denn nicht nur unsere Nahrung, also was wir essen, sondern auch Umweltfaktoren beeinflussen den Stoffwechsel.

Aber, wenn es ums Abnehmen geht und damit wie du Bauchfett loswerden kannst, dann spricht man im Allgemeinen vom Energiestoffwechsel. Damit sind alle Vorgänge gemeint, die mit der Energiegewinnung und dem Verbrauch dieser durch Aktivitäten zu tun haben.

Du siehst, der Stoffwechsel ist eine komplexe Sache.

Dauerhaft schlank

Bauchfett loswerden – Energiebilanz optimieren

Nun wird ja oft gesagt „Wer übergewichtig ist, muss lediglich seine Energiebilanz optimieren“, d.h. du musst für ein Kaloriendefizit sorgen.

Wie wir nun aber durch o.g. Forschungsarbeit wissen, stimmt das auch nicht so ganz. Denn, die Energiebilanz wird, wie du inzwischen weißt, maßgeblich vom Stoffwechsel beeinflusst.

D.h., Menschen mit einem trägen Stoffwechsel nehmen leichter zu und haben Probleme, Gewicht zu verlieren.

Der Grund: Ein langsamer Stoffwechsel bedeutet einen niedrigeren Energieverbrauch. Aufgenommene Nahrungsmittel werden eher träge verstoffwechselt, also in Energie umgewandelt und somit kann sich viel in den Fettzellen an den Hüften, Bauch und Po absetzen.

Bei einem schnellen Stoffwechsel hingegen werden aufgenommene Nahrungsmittel schnell in Energie umgewandelt. Der Kalorienverbrauch ist also hoch und überschüssiges Fett hat keine Chance.

Man kann daher auch sagen, Stoffwechsel ankurbeln bedeutet: Fettverbrennung anregen und effektiv abnehmen!

Nun gibt es aber noch ein weiteres Problem: Mit steigendem Alter verlangsamt sich der Stoffwechsel noch weiter. Ganz automatisch. Und damit steigt der Fettanteil.

Zwei, drei Kilo mehr pro Jahr sind keine Seltenheit.

Logischerweise muss der Stoffwechsel aktiviert werden, damit eine Gewichtszunahme verhindert wird.

Stoffwechselkur IQ28 von Natura Vitalis

Bauchfett loswerden – so gehst du am besten vor

Jetzt weiß ich aus meiner Erfahrung als Präventionsberaterin, dass viele Menschen am liebsten eine genaue Anleitung haben wollen, an der sie sich beim Abnehmen entlang hangeln können.

Und eine solche Anleitung inkl. einer genialen Stoffwechselkur namens IQ28 habe ich für dich.

Die Produkte stammen alle vom Hersteller Natura Vitalis. Diese Kur aber wurde vom Europameister der Leichtathletik 2005, Rolf Kropka zusammengestellt bzw. entwickelt.

Neben den Produkten, die ein gesundes Abnehmen deutlich erleichtern und den Stoffwechsel dramatisch anregen, bekommst du außerdem einen genauen Plan und zahlreiche schmackhafte Rezepte.

Aber das ist noch nicht alles. Denn, Rolf Kropka und sein ernährungswissenschaftliches Team konnten mittlerweile anhand zahlreicher Probanden feststellen, dass auch das biologische Alter durch diese Kur deutlich zurückgeht.

IQ28 Stoffwechselkur - Keto - Natura Vitalis
Anzeige

 

Wenn du dich an die Vorgaben der IQ28 Stoffwechselkur hältst, kannst du innerhalb 28 Tagen nicht nur dein Bauchfett loswerden und eine enorme Energiedusche bekommen, sondern verjüngst dich auch noch obendrein.

Da du dich während dieser Kur nur sehr moderat bewegen und nicht zu viel Sport machen sollst, bekommst du außerdem eine alltagstaugliche Anleitung mit einfachen Übungen, die du überall, sprich im Büro oder im Haushalt bei der Hausarbeit durchführen kannst.

Zusätzlich bekommst du von mir jegliche Unterstützung, denn auch ich habe ein Rezeptheft für dich ausgearbeitet und außerdem kannst du mir per Mail sowie in meiner Telegram Gruppe (Einladung folgt an meine Kunden) alle abnehm- und gesundheitsrelevanten Fragen stellen, die dir auf der Seele brennen.

IQ 28 Stoffwechselkur…

Jetzt bestellen! Natura Vitalis

Bauchfett loswerden – unsere Kunden sind durchweg begeistert

Klar musst du dich an die vorgaben halten, um den gleichen Erfolg zu haben, die uns unsere begeisterten Kunden täglich berichten. Aber das ist ganz einfach.

Daher abschließend hier noch ein Beispiel einer Kundenmeinung:

 

von P.B. am 09.03.2020

Endlich mal was das funktioniert. In der Vorweihnachtszeit habe ich die 1. Kur gemacht und 9 cm Bauch und 9,2 kg abgenommen. Die Hosen passen wieder und das Treppen laufen geht auch wieder. Die 1. Woche ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig aber schon nach 2 bis 3 Tagen geht es schon in den Alltag über. Da waren 6,5 kg nach 7 Tagen schon weg. Hinterher reagiert der Körper nicht mehr so wie vorher und verbraucht irgendwie mehr Energie. Bisher sind keine Kilos trotz All inklusive Urlaub wieder drauf gekommen. Im Moment wiederhole ich die Kur nochmals und die nächsten 5 kg sind weg. Ich bin seither agiler und kann mich wieder besser bewegen. Der Erfolg macht einfach Spaß.

 

Weitere Kundenmeinungen kannst du auf der Website von Natura Vitalis einsehen.

Ich freue mich, dich schon bald als neuen Kunden begrüßen zu dürfen.

 

Alles Liebe für dich!

Gabi

Verfolgen Gabriele Valerius-Szöke:

HINWEIS: Die in meiner Artikeln und auf meiner Website aufgeführten Produkte habe ich wirklich getestet: Die von mir für gut befundenen Produkte beinhalten sog. Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision. Für dich ändert sich gar nichts, auch dein Preis ist derselbe, ob ich nun eine Provision bekomme oder nicht. Ich bedanke mich bei allen, die mich auf diese Weise unterstützen und ich weiterhin diese wertvolle Arbeit für euch alle machen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.