Fitness für Anfänger und Übergewichtige

posted in: Fitness | 0

Diesmal lautet das Thema Fitness für Anfänger und Übergewichtige. Das hat einen besonderen Grund, denn ich habe die letzten Wochen intensiv an einem neuen E-book mit diesem Titel gearbeitet.

Sport ist gut für die Figur und für die Fitness, das ist bekannt. Doch wie schaffst du es, dass Bewegung zu einer lieben Gewohnheit wird und du nicht immer wieder Ausreden findest? Und welche Sportarten sind zudem für Anfänger und Übergewichtige geeignet? Wie startest du ein Training, ohne dich zu überfordern?

Über all diese Dinge und viele weitere, habe ich mir Gedanken gemacht. Bei meinen Nachforschungen kamen so viele Informationen zusammen, und da ich eins zum anderen zusammengetragen habe, entstand letztendlich dieses umfangreiche Werk.

Das E-Book ist soeben im Handel erscheinen.

 

Fitness für Anfänger und Übergewichtige – was erwartet dich?

Wie der Titel bereits sagt, geht es speziell um Fitness für Anfänger und Übergewichtige. Ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du mit Ausdauersportarten vitaler werden und gesund abnehmen kannst. Außerdem erkläre ich dir, wie du eine Sportart findest, die zu dir passt. Du erfährst, welche Sportarten besonders beliebt sind und welche gesundheitlichen Vorteile diese bieten.

Ich zeige dir genau, wo die Unterschiede zwischen aeroben und anaeroben Sportarten liegen. Außerdem erfährst du, worauf du bei bestimmten Fitnessarten achten musst.

Des Weiteren erkläre ich dir, wieso manche Menschen nach dem Sport so großen Hunger haben und wie du das vermeiden kannst. Außerdem erkläre ich dir, was du bevorzugt essen solltest, wenn du Sport treibst und abnehmen möchtest.

Natürlich erhältst du auch Trainingspläne und erfährst, welche Ausrüstung du für einige Sportarten benötigst und welche Kleidung und Sportgeräte empfehlenswert sind.

Das E-Book ist sehr umfangreich geworden, damit du vorher schon mal einen Blick ins Inhaltsverzeichnis werfen kannst, füge ich dieses hier ein.

Fitness - Sportarten
Copyright by C2-A9-scusi-Fotolia

 

Fitness für Anfänger und Übergewichtige – das Inhaltsverzeichnis

  • Ein wenig Statistik
  • Gründe, warum Menschen Sport treiben (wollen)
  • Woran liegt es, dass so wenige Menschen regelmäßig Sport treiben?
  • Wie unterscheiden sich die Trainingsarten und welche sind besonders empfehlenswert?
    • Aerobe Sportarten
    • Anaerobes Training
    • Gymnastik
    • Stretching
  • Ein direkter Vergleich der aeroben und aneroben Trainingsmöglichkeiten
  • Was bedeutet Grundumsatz, Leistungsumsatz und Gesamtumsatz?
    • So berechnest du deinen Grundumsatz
    • So berechnest du deinen Leistungsumsatz
    • Die PAL-Methode
    • Der MET-Wert
    • So errechnest du deinen Gesamtumsatz
  • So berechnest du deinen Kalorienbedarf um abnehmen zu können
  • Was geschieht in deinem Körper während des Sports?
    • Was hat es mit dem glykämischen Index genau auf sich?
    • Was außerdem in deinem Körper während des Sports geschieht
  • Wodurch entsteht Muskelkater und was ist zu tun, wenn du dir diesen zugezogen hast?
    • So beugst du Muskelkater vor!
  • Wie finde ich eine Sportart, die zu mir passt?
  • So schaffst du es, dass Sport zu einer lieben Gewohnheit wird
  • Grundsätzliches zum Einstieg in ein bewegteres Leben
  • Was dient als Vorbereitung auf den Sport?

Aber das war noch lange nicht alles, was dich im Buch erwartet. So geht es weiter in meinem E-Book!

 

Inhaltsverzeichnis

  • Die besondere Wirkung der smovey Ringe
    • Abschließend nochmal einige Vorteile der smovey’s im Überblick
  • smoveing, Walking, Nordic Walking oder Jogging?
    • Walking – was ist das und welche Muskeln werden damit trainiert?
    • Nordic Walking – was ist das und welche Muskeln werden damit trainiert?
  • Wie trainiere ich die jeweiligen Sportarten richtig?
    • Wie trainiere ich mit den smovey‘s?
    • Wie trainiere ich Nordic-Walking richtig?
  • Walking und Nordic Walking: Trainingsplan für Einsteiger und Übergewichtige
  • Trainingsempfehlung für die Übungen mit den smovey Ringen
  • Gesundheitsaspekte des Nordic-Walkings bzw. Walkings
  • Gesundheitsaspekte der smovey‘s
  • Gibt es Risiken bei genannten Sportarten, die beachtet werden sollten?
  • Besonderheiten des Nordic Walkings
  • Laufen, Radfahren oder Schwimmen – welche dieser Sportarten passt am besten zu dir und wie sieht ein Trainingsplan für Anfänger aus?
    • Die Vorteile des Laufsports auf einen Blick
    • Die Vorteile des Schwimmens
    • Die Vorteile des Radfahrens
  • Laufen, Schwimmen, Radfahren, die Vor- und Nachteile im Überblick
  • Welches Trainingszubehör benötigst du für die jeweiligen Sportarten?
    • Die smovey Ringe für dein Training
    • Die richtigen Stöcke für’s Nordic-Walking
    • Das richtige Schuhwerk
    • Die richtige Kleidung
  • Schlusswort

 

Ausdauer Fitness – warum?

Im Buch geht es in erster Linie um Laufsportarten wie Walking, smovey Walking sowie Nordic Walking. Dabei gehe ich natürlich auch auf’s Joggen ein. Auch greife ich die Ausdauersportarten Rad fahren und Schwimmen auf. In diesem E-Book erkläre ich dir, warum du als Anfänger und besonders als Übergewichtige/r bevorzugt eine Ausdauersportart wählen solltest.

Übrigens, falls du nun nicht weiß, was smovey Walking ist, hier ein kleines Video:

Außerdem: Laufen ist nun mal die natürlichste Sportart, die es gibt.

Leider werden unsere Füße häufig vernachlässigt. Allerdings ist unser Fuß ein wahres Meisterwerk der Anatomie. Er besteht aus fast 30 Knochen sowie derselben Anzahl an Gelenken, besitzt 60 Muskeln und mehr als 100 Bänder. Das sollte doch ein Grund sein, eine der vielen spannenden Möglichkeiten des Gehens oder Laufens für sich zu entdecken.

Nehmen wir beispielsweise den Spaziergang. Er stärkt Waden-, Schienbein- und Oberschenkelmuskulatur. Außerdem werden unsere Fuß-, Knie- und Hüftgelenke bewegt, so bleiben sie länger funktionsfähig. Des Weiteren wird die Knochendichte gestärkt, so beugst du Osteoporose vor, das Herz- und Kreislaufsystem wird angeregt, Stress wird abgebaut und neben einer besseren Koordinationsfähigkeit tust du außerdem etwas für deine Psyche.

Übrigens: Wenn du deinen Füßen mal was besonders Gutes tun möchtest, dann gehe öfters mal barfuß. Dies hat ganz nebenbei den Effekt, dass du dir wieder eine natürliche Gangart angewöhnst, denn der nackte Fuß, meldet, wenn du die Füße falsch aufsetzt, dies ist sein natürliches Warnsystem, damit es nicht zu Verletzungen kommt.

Ich hoffe, ich konnte dich ein wenig neugierig machen auf mein neuestes Buch!

 

Fitness für Anfänger und Übergewichtige – wo gibt es das E-Book?

Bestellen kannst du das Buch HIER!

E-Book - Fitness für Übergewichtige und Anfänger

Wenn du jemanden kennst, den das interessieren könnte, dann teile diesen Beitrag bitte oder sag es weiter.
Und falls du dir das E-Book kaufst, dann freue ich mich, wenn du mir anschließend in einem Kommentar mitteilst, wie es dir gefallen hat und für welche Sportart du dich entschieden hast. Halt mich einfach auf dem Laufenden, ich finde solche “(Erfolgs-)Geschichten” wahnsinnig spannend!

Und falls du noch Fragen hast, dann sende mir eine Mail.

 

Alles Liebe für dich!

Gabi

Print Friendly
The following two tabs change content below.
Als Präventionsberaterin, Fitness-Coach sowie Autorin für Gesundheits- und Mental-Ratgeber helfe ich gesundheitsbewussten Frauen, die wenig Zeit haben, auf natürliche, einfache Weise für einen ganzheitlich, gesunden Körper zu sorgen. Außerdem mache ich Mut eigene Wege zu gehen, Stress und Belastungen loszuwerden und deinen persönlichen Traum zu leben, damit auch deine Seele glücklich ist.

Leave a Reply