Wechseljahre kein Problem – Woman N° 1 (18.12.2018)

Eingetragen bei: Gesundheit | 0

Heute bist du bzw. deine Partnerin Woman N° 1, denn es geht u.a. um das Thema Wechseljahre, auch Klimakterium genannt.

Falls du darunter leidest oder falls du als Partner deiner Woman N° 1 das hier liest, und deine Liebste darunter zu leiden hat, dann habe ich heute die perfekte Geschenkidee im Adventkalender versteckt!

Denn, wenn die körpereigene Produktion des Östrogens zurückgeht, leiden viele Frauen unter den Schwankungen des Hormonspiegels und damit unter den typischen Beschwerden der Wechseljahre.

Dies sind bspw.:

  • Hitzewallungen
  • Antriebsschwäche
  • Schimmungsschwankungen
  • Reizbarkeit
  • Osteoporose
  • Schlafstörungen
  • Geschwächtes sexuelles Lustempfinden
  • Gewichtszunahme
  • Trockene Haut und damit verbundene raschere Hautalterung etc.


Anzeige

Aber das muss nicht sein. Doch bevor ich auf das Thema Wechseljahre und wie diese auf natürliche Weise erträglicher werden eingehe, zunächst mal wieder ein schmackhaftes Rezept.

Diesmal gibt es eine vollwertige Leckerei für alle Anhänger des herzhaften Nachwerks!

 

Rezept Erdnuss-Taler mit Zaziki

Zutaten für die Erdnuss-Taler

400 g Vollkornmehl z.B. Dinkelvollkornmehl
Salz
1 EL Curry
1 Ei
4 Eigelb
200 g Butter
200 g ungesalzene Erdnüsse
Kümmel

Zutaten für das Zaziki

250 g Magerjoghurt
100 g Magerquark
1/8 Liter Sahne
250 g gewürfelte Salatgurke
1 Knoblauchzehe
2 EL gemischte Kräuter (frisch oder TK)
1 EL Schnittlauchröllchen (frisch oder TK)

herzhafte Erdnuss-Taler mit Zaziki

Zubereitung der Erdnuss-Taler

Mehl mit Salz und Curry mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Das Ei und 2 Eigelb mit 2 EL sehr kaltem Wasser (am besten Eiswasser) in die Mulde geben. Butter in Flocken und 100 Gramm gehackte Erdnüsse auf dem Rand verteilen.

Alles schnell verkneten und eine Rolle formen. Den Teig 15 Minuten kalt stellen. Dann die Rolle in etwas dickere Scheiben schneiden und diese Scheiben dann zu Talern ausrollen. Alternativ kannst du die Scheiben auch zwischen Frischhaltefolie legen und diese mit einem Topfboden in die gewünschte flache Form drücken.

Dann die Taler auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Taler mit verquirltem Eigelb bestreichen. Zum Verzieren 100 g halbe Erdnüsse in die Teigtaler drücken und mit Kümmel bestreuen.

Den Backofen auf 175 Grad stellen und das Backbelche für 20 Minuten in die mittlere Schiene schieben und backen.

 

Zubereitung des Zaziki

In der Zwischenzeit den Magerjoghurt, den Magerquark und die Sahne verrühren. Die Gurkenwürfel untermischen. Die Masse mit Salz der durchgepressten Knoblauchzehe und den gemischten Kräutern würzen (verrühren). Zum Schluss die Schnittlauchröllchen drüberstreuen.

Schönheitsschlaf, Rentier Rudolph bringt dir gern dein Geschenk von Natura Vitalis

 

Wechseljahre – Woman No. 1

Heute habe ich mich für das Thema Wechseljahre entschieden. Denn warum darunter leiden, wenn es spezielle Pflanzenstoffe gibt, die auch von Frauen anderer Kulturkreise genutzt werden und die den Übergang in die zweite Lebenshälfte nachweislich erträglicher machen.

Die Rede ist von Isoflavonen. Diese sind von der Struktur her dem weiblichen Hormon Östrogen sehr ähnlich. Und diese Pflanzenhormone haben positive Auswirkungen auf die Wechseljahre.

Deshalb hat Natura Vitalis diese Isoflavone und noch vieles mehr aus dem Garten von Mutter Natur in das Woman N° 1 gepackt.

Und das Schönste: Woman N° 1 von Natura Vitalis ist diese Woche im Angebot!

Woman N° 1 Natura Vitalis - Wechseljahre
Anzeige

 

Diese Woche bekommst du Woman N° 1 von Natura Vitalis für nur 25,86 statt 32,50 €. Der Preis gilt bis Sonntag und nur solange der Vorrat reicht!

 

Willst du noch mehr sparen?

Wenn du künftig 15%, 20% oder 30% auf all deine Einkäufe sparen willst, werde Partner!
Wähle dazu einfach ein Produktset auf der folgenden Seite aus und erhalte ab sofort deine Prozente!
Wichtig: Damit ist KEIN Abo verbunden und es besteht auch keine monatliche Kaufverpflichtung!

 

Woman N° 1 von Natura Vitalis

Jetzt bestellen!

Du hast noch Fragen? Dann schreib mir gerne eine Mail!

 

Hinweis – bitte beachten:

Die gemachten Aussagen stellen keine Heilaussage dar! Gleiches gilt, falls in diesem Beitrag Kundenmeinungen eingefügt sind.

Zwar haben diese natürlichen Nahrungsergänzungsmittel, die ich hier empfehle, in zahlreichen Fällen bereits geholfen, das bedeutet jedoch nicht, dass es auch dir helfen muss bzw. wird. Denn, jeder Mensch ist anders und reagiert daher auch anders.

 

Alles Liebe für dich
und eine schöne Adventzeit!

Gabi

Verfolgen Gabriele Valerius-Szöke:

HINWEIS: Die in meiner Artikeln und auf meiner Website aufgeführten Produkte habe ich wirklich getestet: Die von mir für gut befundenen Produkte beinhalten sog. Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision. Für dich ändert sich gar nichts, auch dein Preis ist derselbe, ob ich nun eine Provision bekomme oder nicht. Ich bedanke mich bei allen, die mich auf diese Weise unterstützen und ich weiterhin diese wertvolle Arbeit für euch alle machen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.