Zahnschmerzen loswerden – so machst du Schluss damit!

Zahnschmerzen, wer kennt sie nicht? Sie sind einfach nur furchtbar und kaum zu ertragen.

Bezüglich Zahnschmerzen bzw. Problemen mit den Zähnen und dem Zahnfleisch gibt es die unterschiedlichsten Beschwerden.

Dies können bspw. Folgende sein:

  • Karies
  • Entzündungen aller Art, wie z.B. Wurzelentzündungen
  • Gingivitis / Zahnfleischbluten
  • Parodontose / Parodontitis

Allen gemeinsam ist jedoch eine Ursache, auf die ich gleich noch zu sprechen komme. Denn, diese ist der erste Schritt, die zu weiteren Problemen führt, wie z.B. Löcher im Zahn, Entzündungen, die wiederum zu weiteren Zahn- und Zahnfleischerkrankungen bis hin zum Zahnausfall führen können.

Neulich las ich in der Bild online, dass alleine die Zahnärzte derzeit einen ca. 80%igen Rückgang ihrer Patienten beklagen. Auch andere Ärzte seien besorgt, weil immer weniger Menschen einen Arzt aufsuchen.

Da kann man nur hoffen, dass diese Menschen sich auf andere Weise, sprich mit Naturheilmitteln geholfen haben!

Aufgrund dieser veränderten Lage hat wohl der Gesundheitsminister, der an dieser Situation aufgrund seiner Panikmache in Sachen Corona die Schuld trägt, an die Bevölkerung appelliert:“Geht zum Arzt, Bitte!”.

Zahnschmerzen

Und, als ob es ein Fingerzeig Gottes war, erhielt ich dieser Tage einen Kommentar einer Kundin und Leserin meines Blogs.

Diese berichtet von ihren Erfolgen mit der Ultraschallreinigung, die ich empfehle. Sie ist wie so viele andere auch, vollkommen begeistert von deren Wirksamkeit, obwohl sie seit vielen Jahren massive Zahnprobleme hatte, die nun wohl ein glückliches Ende gefunden haben.

Aus diesem Grund habe ich das Thema Zahngesundheit heute nochmals aufgegriffen und zeige dir, was du gegen Zahnschmerzen und weitere Zahnprobleme Tag für Tag zu Hause tun kannst.

 

Zahnschmerzen müssen nicht sein!

Der Gang zum Zahnarzt ist für die meisten Menschen unangenehm. Und grundsätzlich müssen Zahnschmerzen sowie sonstige Zahnprobleme auch nicht sein. Denn, die Ursache liegt in einer unzureichenden Entfernung von Zahnbelägen.

Das soll jetzt kein Vorwurf sein! Denn, im Grunde genommen kannst du gar nichts dafür, weil du mit einer herkömmlichen Zahnreinigung gar nicht alle Zahnbeläge entfernen kannst.

Oberflächlich kannst du mit einer Handzahnbürste oder mit einer elektrischen Reinigung zwar die Zähne reinigen, aber in die Fissuren sowie unter den Zahnfleischsaum und in die Zwischenräume damit gar nicht kommst.

Und Zahnseide ist auch nicht das gelebe vom Ei, denn zum einen kannst du damit das Zahnfleisch sogar verletzen und da du die Zahnseide mit den Händen angreifen musst, wird diese zwangsläufig mit Bakterien kontaminiert. Somit auch nicht die beste Idee.

Zahnschmerzen

Aber es gibt eine Methode, von der ich auf meinem Blog bereits das ein oder andere Mal berichtet habe und zwar…

 

Ultraschallreinigung – das Ende (fast) aller Zahnprobleme

Ja, du hast richtig gelesen. Die Reinigung mit echtem Ultraschall macht Schluss mit Zahnschmerzen und sonstigen Zahnproblemen. Und das ist sogar wissenschaftlich in klinischen Studien bewiesen.

Auch die R+V Betriebskrankenkasse hat die emmi®-dent Platinum mit “SEHR GUT” bewertet.

Ich selbst verwende die einzige, echte Ultraschallreinigung bereits seit Anfang 2014. Mit dieser Reinigungsmethode habe ich all meine Zahn- und Zahnfleischprobleme in den Griff bekommen und seitdem keine Probleme mehr, was vorher zur Tagesordnung gehörte!

Da ich bereits verschiedene Beiträge zum Thema Ultraschallreinigung, deren Funktionsweise und was damit alles möglich ist geschrieben habe, möchte ich an dieser Stelle darauf verweisen, um mich nicht ständig zu wiederholen.

Deshalb findest du die entsprechenden Informationen mit einem Klick auf nachfolgend verlinkte Artikel:

Übrigens, es gibt nicht nur das Modell “Platinum”, auch das Vorgängermodell “Metallic” sowie Familienpackungen sind zu haben.

Hier im Shop findest du eine Übersicht über alle Ultraschallgeräte, die es auch speziell für die Hautpflege gibt.

Jetzt im Online-Shop bestellen!

Bei Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung. Nimm einfach Kontakt mit mir auf!

Und falls du dich grundsätzlich für natürliche Gesundheit interessierst, lade ich dich in meine Telegram-Gesundheitsgruppe ein. Dort kannst du nicht nur Fragen stellen, sondern bekommst auch zahlreiche Tipps, Informationen rund um das Thema Gesundheit sowie Angebote und schmackhafte Rezepte.

Alles Liebe für dich!

Gabi

Verfolgen Gabriele Valerius-Szöke:

HINWEIS: Die in meiner Artikeln und auf meiner Website aufgeführten Produkte habe ich wirklich getestet: Die von mir für gut befundenen Produkte beinhalten sog. Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision. Für dich ändert sich gar nichts, auch dein Preis ist derselbe, ob ich nun eine Provision bekomme oder nicht. Ich bedanke mich bei allen, die mich auf diese Weise unterstützen und ich weiterhin diese wertvolle Arbeit für euch alle machen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.