Warum nehme ich nicht ab: Der wahre Grund, warum Diäten nicht funktionieren!

Eingetragen bei: Abnehmen, Gesundheit | 0

Geht es dir auch so? Du fragst dich: Warum nehme ich nicht ab?

Du kannst machen, was du willst, machst alles richtig, nimmst aber trotzdem nicht ab?

Trotz all deiner Bemühungen hast du das Gefühl überhaupt nicht oder nur sehr langsam Gewicht zu verlieren?

Auch stellst du immer wieder fest, dass du bei jeder Diät nach ein paar Tagen von Heißhungerattacken heimgesucht wirst, die dir deinen mühsam errungenen Erfolg sofort wieder zunichtemachen?

Du fühlst dich kurz nach Beginn deines Diät-Programms energielos, schlapp und müde?

Bei anderen scheint das Abnehmen mühelos zu funktionieren. Ja du hast sogar den Eindruck, dass andere viel mehr essen können und trotzdem abnehmen. Nur bei dir klappt das nicht?

Warum nehme ich nicht ab

 

Warum nehme ich nicht ab?

Auch wenn du es jetzt nicht erwartest, aber die Antwort ist relativ simpel. Denn es liegt lediglich an zwei Dingen!

  1. Du bzw. dein Körper ist übersäuert
  2. Du nimmst nicht genügend hochwertige Proteine zu dir

Denn: Wenn du übersäuert bist, halten die Säuren in deinem Körper die Fettpolster fest, weil diese das Gewebe vor den Säuren schützen.
Genaueres erfährst du in meinem Blogbeitrag: „Übersäuerung was tun?“ Dort erkläre ich dir auch ganz genau, was eine Übersäuerung ist und was du dagegen tun kannst.

Und bezüglich der hochwertigen Proteine musst du wissen, dass diese für eine optimale Fettverbrennung sorgen.

 

Was kannst du nun tun,wenn es heißt, warum nehme ich nicht ab?

Zunächst einmal ist es wichtig, dass du eine Entschlackungskur machst. Eine genaue Anleitung findest du unter dem genannten Link.

Außerdem ist es wichtig, dass du deine Ernährung auf eine überwiegend basische umstellst. Denn mit einer bloßen Diät ist es nicht getan.

Viel besser ist es, wenn du dir Nahrungsmittel suchst, die basisch sind und die dir schmecken. Dabei hilft dir die Säure-Basen-Tabelle, die du dir hier herunterladen kannst.

Zudem empfehle ich dir, viel stilles Wasser zu trinken, denn das ist sehr wichtig und hilft bei deiner Entgiftung, denn es schwemmt die Schlacken und Säuren aus deinem Körper.

Empfehlenswert ist es, wenn du täglich mindestens 33 bis 45 ml  Wasser pro Kilogramm Körpergewicht trinkst.

Hier ist es wichtig, dass es sich um stilles Wasser handelt, denn Wasser mit Kohlensäure übersäuert deinen Körper noch mehr, denn darin ist Kohlensäure enthalten.

Idealerweise verwendest du gereinigtes Wasser. Reinigen kannst du dies beispielsweise mit einem solchen Wasserfilter.

 

Anzeige

Wasserfilter AcalaQuell Sunny | Weiss | – hier klicken!

Auch hochwertige Proteine sind überaus wichtig, wenn es heißt: warum nehme ich nicht ab!

Denn Wissenschaftler auf der ganzen Welt haben festgestellt, dass dieser Nährstoff der Schlüssel für dauerhaften Gewichtsverlust ist.

Denn Proteine sorgen für einen schnellen Stoffwechsel. Deshalb solltest du deinen Körper unbedingt mit derart hochwertigen Proteinen versorgen.

Eine Studie des humanbiologischen Instituts der Universität in Maastricht bestätigte erst neulich, dass Frauen durch eine proteinreiche Ernährung 3 x mehr Gewicht verlieren und sogar 6 x mehr Körperfett, als eine Kontroll-/ bzw. Vergleichsgruppe von Teilnehmerinnen, die normale Proteinmengen zu sich nahmen.

Während der Studie bekamen beide Gruppen die gleiche Kalorienmenge.

 

Warum nehme ich nicht ab – was bedeutet diese Erkenntnis?

Für dich bedeutet das nichts anderes, als dass dein Körper schneller und effektiver Fett verbrennt, wenn du dich mit entsprechenden hochwertigen Proteinen versorgst.
Denn dein Körper nimmt sich dann rascher die Nährstoffe, die er benötigt und wandelt diese in Energie um. Den Rest scheidet er einfach aus.

Ein weiterer Vorteil: Sobald du ausreichend hochwertiges Eiweiß zu dir nimmst, steigt dein Grundumsatz. So kannst du mehr Kalorien zu dir nehmen und nimmst trotzdem nicht zu.

Dafür sorgt der Thermo-Effekt. Hierdurch werden 35 % der Kalorien direkt vom Stoffwechsel verbraucht. So lagert dein Körper das Fett gar nicht erst ein.

Du siehst, es ist absolut nicht deine Schuld, dass du noch nicht den schlanken Körper hast, den du dir wünschst.

Verbrenne auch du ab sofort bis zu 6 x mehr Fett mit dieser natürlichen und leckeren Proteinquelle!

(Klicke jetzt einfach auf den farblich markierten Link!)

 

Hast du bereits Erfahrungen mit Diäten gemacht? Welche sind das? Schreib dazu gerne einen Kommentar!

Und außerdem freue ich mich riesig, wenn du so lieb bist und diesen Artikel teilst, DANKE!

 

Alles Liebe für dich!

Gabi

Verfolgen Gabriele Valerius-Szöke:

HINWEIS: Die in meiner Artikeln und auf meiner Website aufgeführten Produkte habe ich wirklich getestet: Die von mir für gut befundenen Produkte beinhalten sog. Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision. Für dich ändert sich gar nichts, auch dein Preis ist derselbe, ob ich nun eine Provision bekomme oder nicht. Ich bedanke mich bei allen, die mich auf diese Weise unterstützen und ich weiterhin diese wertvolle Arbeit für euch alle machen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.